Markus L. Stettler



Über mich

Der schweizerisch-kanadische Schriftsteller Markus L. Stettler wurde 1975 in Basel geboren. Nachdem er sich zuerst der deutschen und englischsprachigen Literatur gewidmet hat, unternahm er mehrere Reisen in Nordamerika und machte anschließend einen Studienabschluss in Rechtswissenschaft mit Schwerpunkt auf Völkerrecht und Rechtsphilosophie. Zusammen mit seiner Frau, seinen beiden Kindern und seinen Katzen lebt er in seiner Geburtsstadt.

Genres

Science Fiction, Gegenwartsliteratur  

Webseite

www.markuslstettler.com

Veröffentlichungen

Computer im Kindergarten, Spielend lernen – lernend spielen in einer virtuellen Welt (2001, Verlag KgCH)
Das Rote Haus der Agra Kan, Die Vierte Energie – Prolog (2013)
Der Blutende Planet, Die Vierte Energie – Buch I (2015)
Der Schwarze Wal des Generals Ganmor Yrne, Die Vierte Energie – Intermedium (2016)