Buchvorstellung: Götterwahn

Heute stellen wir euch „Götterwahn“ von den Herausgeberinnen Julie Fritsche und Paulina Bordihn. An der Fantasy Basel werden Julie Fritsche und Bettina Bellmont aus der jeweiligen chinesischen und japanischen Kurzgeschichte lesen (Freitag, 17 Uhr, Halle 2.2, Podium 2).

 

Wenn das Grollen des Donners sich mit dem Klirren von Nektargläsern vereint.Für viele Jahre haben die Götter geschlafen.
Jetzt sind sie erwacht und wandeln in den Geschichten von acht aufstrebenden Jungautoren erneut auf der Erde. Begleitet sie von der ägyptischen Wüste in die Berge der Inka, vom Land der Morgensonne bis in den eisigen Norden und darüber hinaus.

„Das erloschene Licht des Eisenwaldes“ von Paulina Bordihn
„Vom Glück, eine Illusion zu sein“ von Dorothe Zürcher
„Vom Gott, der endlich sterben wollte“ von Birthe Kolb
„WILL“ von Elise C. Cartrose
„Sturm gegen die Götter“ von Lucie Müller
„Der Spiegelmacher“ von Bettina Bellmont
„Das Phoenix-Modul“ von Carmen Capiti
„Ampato“ von Julie Fritsche

Co-Herausgeberin Julie Fritsche sagt über das Buch:

Ein Buch mit dem man innerhalb von kürzester Zeit in verschiedene Kulturen und Mythologien eintauchen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.