Evelyne Aschwanden



Über mich

Geboren wurde ich im warmen Sommer 1996 in einem kleinen Bergdorf im Herzen der Schweiz, das ich meist liebevoll als das »Ende der Welt« betitle. Dort bin ich mit drei jüngeren Geschwistern, zweieinhalb Katzen und dem alltäglichen Gebimmel von Kuhglocken aufgewachsen. Das Schreiben hat mich durch meine gesamte Kindheit begleitet: Mit sieben habe ich meine erste Geschichte erfunden und mir dabei selbst beigebracht, mit drei Fingern auf einer Computertastatur zu tippen. Irgendwann war das Schreiben ein Drang geworden – der einzige Ort, an dem ich meine blühende Fantasie aufleben lassen konnte – und meine Geschichten und erfundenen Welten begleiteten mich pausenlos in meinen Gedanken. Erst mit dem Eintritt ins Gymnasium änderte sich das. Die ganze Umstellung forderte ihren Tribut und ich schrieb für einige Jahre fast gar nichts. Erst die langen Monate in der Ferne, die ich während meines Austauschjahres erleben durfte, weckten meine Lust am Schreiben wieder. Nach meiner Rückkehr in die Schweiz schrieb innerhalb von zwei Monaten die Erstfassung des Romans nieder, der Jahre später mein Debüt werden sollte, und hatte von nun an nur noch ein Ziel im Kopf: Schrifstellerin zu werden und meine Geschichten mit der Welt zu teilen. Neben dem Schreiben suchte ich gerne Fernsehserien, spiele Retro-Games (allen voran die »Quest for Glory«-Reihe) oder lese spannende Fantasyromane. Außerdem bin ich ein großer Fan von Sprachen und studiere seit 2017 Deutsch, Englisch und Französisch an einer Fachhochschule für Übersetzer und Dolmetscher.

Genres

Urban-Fantasy, Zeitgenössische Fantasy 

Webseite

https://www.evelyneaschwanden.ch/

Veröffentlichungen

Anderswelt - Maskenerbe (Band 2 der Anderswelt-Saga), Urban-Fantasy, ISBN 978-3746729046
Meereswölfe, Contemporary Fantasy, ISBN 978-3746707976
Anderswelt - Schattensuche (Band 1 der Anderswelt-Saga), Urban-Fantasy, ISBN 978-3745017410